Mission Statement

Was ist PILGRIM?

  • PILGRIM verknüpft unter dem Motto „Bewusst leben – Zukunft geben“ Bildung für Nachhaltige Entwicklung mit einer religiös-ethisch-philosophischen Bildungsdimension. Sie richtet den Blick auf eine nachhaltig gesicherte Zukunft durch Ermutigen zum verändernden Handeln und durch Stärken von Vertrauen in der Gegenwart. Durch den „anderen“ Blick auf die Wirklichkeit soll Motivation geschaffen werden, das eigene Handeln in Verantwortung und Respekt vor allem Lebendigen zu ändern.
  • Spiritualität wird verstanden als die durch den gelehrten, gelebten und reflektierten Glauben gewonnene Sicht und die daraus gewonnene Haltung der Welt, des Sinns des Daseins und allem Lebendigen gegenüber.

Wir sind

  • eine Gruppe von Personen, denen die Bildung für Nachhaltigkeit verbunden mit Spiritualität ein Anliegen ist,
  • aus verschiedenen Berufsfeldern
  • Interreligiös, interkonfessionell, interkulturell vernetzt.

Wir wollen

  • die Bildungs-Arbeit "Spiritualität und Bildung für Nachhaltigkeit" intensivieren,
  • die PILGRIM-Institutionen in ihrer Arbeit optimal betreuen,
  • die PR-Arbeit der PILGRIM-Institutionen unterstützen.

Wir bieten

  • Information über das Anliegen der PILGRIM-Institutionen,
  • Veranstaltungen zum Dialog über Wissenschaft, Kulturen und Religionen,
  • Begegnung mit namhaften ExpertInnen, KünstlerInnen und direkt Betroffenen.

Wir laden ein

  • Umschau zu halten, wer für dieses Projekt gewonnen werden kann,
  • Mitglied zu werden und mitzuarbeiten.
  • Die Arbeit von PILGRIM auch finanziell zu unterstützen

Wer kann PILGRIM werden?

Alle Bildungsinstitutionen in Österreich und in der ganzen Welt, die sich mit den Themen der Nachhaltigkeit verbunden mit Spiritualität auseinandersetzen.

„PILGRIM” – althochdeutsch/engl.: der Pilger, der Gast auf Erden