Nachhaltigkeit und Spiritualität - Internationaler Austausch von Pädagogen in Polen

Das Institut für Fortbildung der KPH Wien/Krems bietet gemeinsam mit der Internationalen BildungsInitiative PILGRIM Seminare im Bereich Nachhaltigkeit und Spiritualität an. In Wien wurde dazu ein Modell für eine PILGRIM-Pädagogik entwickelt, das bisher in über 1.000 Projekten in 205 Institutionen in Österreich und im Ausland umgesetzt wurde. Diese Entwicklung wurde von PILGRIM-Verantwortlichen an der KPH Wien/Krems pädagogisch begleitet. In den letzten drei Jahren haben in Österreich, Ungarn und Polen 8 internationale Konferenzen stattgefunden. Am 22. Oktober  2016 haben in Posen (Poznań, Polen) Vertreter der KPH Wien/Krems, der Posener Pädagogischen Hochschule UniTerra und polnische Lehrer/innen die Thematik „Relation - Mensch - Werte“ diskutiert. Dabei wurden weitere polnische Schulen mit dem PILGRIM-Zertifikat ausgezeichnet. Die für die polnischen Pädagogen neue interreligiöse Positionierung der Thematik wurde in Posen als hilfreich angenommen.

Dr. Piotr Kubiak

Zurück