1683 - ein Geschichtsthema verbindet Länder, Schulen und Religionen

Ein internationales PILGRIM-Projekt zum Thema „2. Belagerung Wiens aus dem Blickwinkel der österreichischen, polnischen und türkischen Schüler“ führt eine polnische Schülergruppe nach Wien. In der Zusammenarbeit mit der Vienna Business School Akademiestraße werden Lehrbücher für Geschichte und Internetseiten in Österreich, Polen und der Türkei untersucht. Geschichte, katholische und islamische Religion sowie Deutsch sind Unterrichtsfächer, die sich am Projekt beteiligen. Renommierte österreichische Experten unterstützen das Vorhaben der Schüler. Eine deutsch-polnische Broschüre wird die Ergebnisse im Herbst präsentieren. Ein Kurzfilm auf Youtube gewährt Einblicke in das Projekt...

https://www.youtube.com/watch?v=9NJwXMvKQqU

Zurück