Workshops

Donnerstag, 4.5.2017, 15:00–18:00

Honorierung und Würdigung von Sozialprojekten

Dienstag, 27.9.2016, 15:00–18:00, Bildungszentrum Stephansplatz

PILGRIM - ein Projekt auf Pilgerschaft - Startworkshop Wien

Zum Thema: Sozialindex für eine bessere Schule zur Bildung für Nachhaltigkeit. Möglichkeiten für Zusammenarbeit mit der Armutskonferenz und der Evangelischen Diakonie. Soziales als eine Säule der Nachhaltigkeit. Ein Startpunkt für das Bildungsanliegen von PILGRIM für 2016/2017.

Donnerstag, 7.4.2016, 15:30–18:30, Kartause Mauerbach

Symbolik der Gärten in der Kartause Mauerbauch

Montag, 28.9.2015, 15:30–18:30, Stephanisaal, Stephansplatz 3

Startworkshop: PILGRIM - ein Projekt auf Pilgerschaft

Jahresschwerpunkt: „Ökologie - Sorge um das gemeinsame Haus“

Montag, 23.2.2015, Wien

PILGRIM – dem Dialog verpflichtet

Teil 1: Montag, 23.02.2015, 14:00 – 17.30 Uhr
KPH-Wien/Krems, Großer Sitzungssaal, Singerstraße 7/IV, 1010 Wien

Teil 2: Montag,09.03.2015, 14:00 – 17.30 Uhr
KPH-Wien/Krems, Fortbildungszentrum, S1, Stephansplatz 3/III, 1010 Wien

Donnerstag, 2.10.2014

PILGRIM – ein Projekt macht Schule

Teil 1: Donnerstag, 2. Oktober 2014, 14.00 – 17.30 Uhr
Teil 2: Freitag, 10. Oktober 2014, 14.00 – 17.30 Uhr
KPH-Wien/Krems, Fortbildungszentrum, S1, Stephansplatz 3/III, 1010 Wien

Mittwoch, 6.11.2013

Begleitworkshop 2013

Dieser Begleitworkshop bietet thematische Informationen zu Spiritualität in der Bildung zur nachhaltigen Entwicklung an. So gibt es in Ergänzung zum Startworkshop einen weiteren Input zum Sozialwort 10 plus und Anregungen aus dem buddhistischen Bereich zum interreligiösen Dialog sowie Ansätze zum Sozialkapital.

Dienstag, 1.10.2013, 09:00–16:30, KPH–Fortbildungszentrum, 1010 Wien, Singerstraße 7/IV, 1. Stock

Startworkshop 2013

Dienstag, 6.11.2012

Begleitworkshop 2012

Relationen der Generationen

Donnerstag, 4.10.2012, Schottensaal, Freyung 6, 1010 Wien

Startworkshop 2012

Donnerstag, 10.11.2011

Begleitworkshop 2011

In diesem Begleitworkshop werden Möglichkeiten der Umsetzung von Nachhaltigkeit und Spiritualität aufgezeigt. Konstruktiv kritische Anmerkungen zur Aussage „Geld regiert die Welt“ führen zur ethischen Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Finanzwirtschaft.

Dienstag, 4.10.2011

Startworkshop 2011

PILGRIM – Ein Projekt macht Schule