"Wer die Bildung für Nachhaltigkeit um die Spiritualität erweitert, bereichert die Erde um den Himmel."

Johann Hisch

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für die Gier einzelner weniger."

Mahatma Gandhi

"…esset und trinkt! Doch seid dabei nicht verschwenderisch."

Koran 26: 17

"Unser Stolz und unser Isolationismus haben uns von Gott und der Natur entfremdet. Nur Demut und Eintracht können unseren verwundeten Planeten heilen"

Patriarch Bartholomaios, 2015
(Kommentar zu Laudato SI)

"Die Welt ist mehr als ein zu lösendes Problem, sie ist ein freudiges Geheimnis... "

Laudato Si 12

Video abspielen

Was ist PILGRIM?

PILGRIM verknüpft unter dem Motto „Bewusst leben – Zukunft geben“ Bildung für Nachhaltige Entwicklung mit einer religiös-ethisch-philosophischen Bildungsdimension. Sie richtet den Blick auf eine nachhaltig gesicherte Zukunft durch Ermutigen zum verändernden Handeln und durch Stärken von Vertrauen in der Gegenwart. Durch den „anderen“ Blick auf die Wirklichkeit soll Motivation geschaffen werden, das eigene Handeln in Verantwortung und Respekt vor allem Lebendigen zu ändern. Spiritualität wird verstanden als die durch den gelehrten, gelebten und reflektierten Glauben gewonnene Sicht und die daraus gewonnene Haltung der Welt, des Sinns des Daseins und allem Lebendigen gegenüber.

Wir sind

eine Gruppe von Personen, denen die Bildung für Nachhaltigkeit verbunden mit Spiritualität ein Anliegen ist,
aus verschiedenen Berufsfeldern
Interreligiös, interkonfessionell, interkulturell vernetzt.

Wir wollen

die Bildungs-Arbeit "Spiritualität und Bildung für Nachhaltigkeit" intensivieren,
die PILGRIM-Institutionen in ihrer Arbeit optimal betreuen,
die PR-Arbeit der PILGRIM-Institutionen unterstützen.

Wir bieten

Information über das Anliegen der PILGRIM-Institutionen,
Veranstaltungen zum Dialog über Wissenschaft, Kulturen, Ökologie und Religionen,
Begegnung mit namhaften ExpertInnen, KünstlerInnen und direkt Betroffenen.

Wir laden ein

Umschau zu halten, wer für dieses Projekt gewonnen werden kann,
Mitglied zu werden und mitzuarbeiten.
Die Arbeit von PILGRIM auch finanziell zu unterstützen

Werden Sie Mitglied des PILGRIM

PILGRIM in Zahlen

271

Schulen

730

Lehrer

1500

Projekte

9

Ländern

NEUESTE NACHRICHTEN

Newsletter 87/ September 2021

Liebe Leserinnen und Leser des PILGRIM-Newsletters! Wir laden Sie herzlich ein, unseren Newsletter zu lesen.

Startworkshop im September: „Braucht Nachhaltigkeit Spiritualität?”

Wo liegt eine tiefe Motivation zum nachhaltigen Handeln: im Verstand, in der Bereitschaft zum moralischen Handeln oder in der Tiefe des menschlichen Herzens?  Mit diesen Fragen setzen sich Johann Hisch der Gründer des Internationalen Bildungsnetzwerks PILGRIM und Ewald Kleybold Autor des Buches „Nachhaltigkeit braucht Spiritualität“ auseinander. Ein pädagogischer Ansatz zum Traum von der Würde des …

69. Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg

Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg ist eine der wichtigsten pädagogischen Fachtagungen im deutschsprachigen Raum mit jährlich ca. 600 TeilnehmerInnenrichtet sich an Personen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeitenwird veranstaltet vom Katholischen Bildungswerk Salzburg in Kooperation mit der Caritas Österreich und der Universität Salzburg von Mittwoch, 14. bis Freitag, 16. Juli 2021 Programm zum Downloaden: NACHHALTIG LEBEN …

Abonniere unseren Newsletter!